Livres
467 068
Membres
431 879

Nouveau ? Inscrivez-vous, c'est gratuit !


Inscription classique

En cliquant sur "Je m'inscris"
j'accepte les CGU de booknode

Fabula, Tome 1



Description ajoutée par Gkone 2013-08-07T07:04:08+02:00

Résumé

Es gibt Geschichten, die können unser Leben für immer verändern.

Es gibt Geschichten, die sind erfunden und zugleich auf magische Weise wahr.

Und es gibt Geschichten, in denen man verloren gehen kann, wortwörtlich.

So wie in der, die Helen Darcy eines nachts ihren beiden Söhnen erzählt …

Schicksalhafte Dinge geschehen im Leben des jungen Wirtschaftsprofessors Colin Darcy. Eines Nachts tauchen geheimnisvolle Vögel über London auf, sein bester Freund stirbt unter mysteriösen Umständen – und eine dringende Nachricht ruft ihn nach Ravenscraig, dem Anwesen seiner Familie im schottischen Hochland: Sein kleiner Bruder Danny und seine Mutter sind spurlos verschwunden.

Jahrelang ist Colin seiner Familie aus dem Weg gegangen, doch nun holen ihn die Schatten einer dunklen Vergangenheit ein. Denn als sie klein waren, hat Helen Darcy ihren beiden Söhnen phantastische Geschichten erzählt – Geschichten, die plötzlich Wirklichkeit wurden, Geschichten, in denen man auf magische Weise verloren gehen konnte. Kann es sein, dass seine Mutter in ihren eigenen Geschichten verloren gegangen ist?

In Schottland angekommen, begibt sich Colin auf eine gefährliche Suche. Gemeinsam mit seiner alten Jugendliebe, dem Friedhofsmädchen Livia, wagt er sich in die düsteren Räume und verwinkelten Gänge Ravenscraigs und sucht hinter verschlossenen Türen die Wahrheit über seine Kindheit.

Afficher en entier

Classement en biblio


Ajoutez votre commentaire

Ajoutez votre commentaire

Commentaires récents


Les chiffres

Lecteurs 0
Commentaires 0
Extraits 0
Evaluations 0
Note globale 0 / 10

Évaluations

Nouveau ? Inscrivez-vous, c'est gratuit !


Inscription classique

En cliquant sur "Je m'inscris"
j'accepte les CGU de booknode